Management Training by K-ICT 
 
Fragen Sie nach unserem aktuellen Gesamtkatalog
 
 

Leadership Training II "ADVANCED" code L2-AD10

"Wie, bitte, führe ich mich selbst?"



Wer Führungsverantwortung übernehmen will, muss  erkennen, wie er selbst geführt werden möchte. Selbstkenntnis, Selbstbewusstsein und Selbstachtung  müssen im Einklang stehen und in Korrelation zu Werten und innerer Einstellung. Haben Sie den Durchblick bei sich selbst?

Führen bedeutet Beziehungsgestaltung, Vertrauen, Authentizität und Klarheit bei der Zieldefinition. Führen  ist unmittelbar mit dem eigenen Verhalten  und Auftreten verknüpft.

 

Orte und Termine auch für inhouse-Seminare auf Anfrage

 

Dreitägiges Führungstraining für Fortgeschrittene und Absolventen der Stufe "Basic"

1. Tag 14°° Uhr bis 19°° Uhr, 2. Tag 9°° Uhr bis 19°° Uhr, 3. Tag 9°° Uhr bis 14°° Uhr

Ihre Investition pro Teilnehmer erfragen Sie bitte direkt bei uns.

   
Was können Sie erwarten?
Sie werden lernen, dass nur wer sich als wirklich authentische Führungspersönlichkeit positioniert, auch so wahrgenommen wird. Lernen Sie sich selbst, Ihre Stärken und Ihren Einfluss auf andere Personen kennen. Sie werden erkennen, dass Führen einen direkten Einfluss auf Erfolg hat und Sie diesen steuern können. Sie werden durch die Übernahme von Verantwortung erleben, dass Sie bei sich selbst und in Ihrer Organisation neue Kräfte freisetzen können.

Sie werden neue Aspekte Ihres Selbst entdecken und erkennen, wie Sie das Feedback von Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern positiv nutzen können. Sie werden Anregungen erhalten, die Ihnen helfen, sich selbst  klarer zu erkennen und von anderen eindeutiger wahrgenommen zu werden.


Das Seminar richtet sich an:

* Angehende und junge Führungskräfte
* Nachwuchsführungskräfte, die sich mehr für Ihr Unternehmen einsetzen wollen
* High Potentials
* Absolventen der Ausbildungsstufe 1 "Basic"

Seminarinhalte:
* Aufgaben, Rollen und Selbstverständnis
* Zielorientierung
* Mitarbeiterorientierung
* Führung von Menschentypen (CAPS)
* Führungskompetenzen
* Führen und Führen-lassen
* Führen und geführt werden
* Mitarbeiter-Involvement
* gezielte Selbstentwicklung
* Mitarbeiter weiterentwickeln
* Das Ziel als Führungsinstrument
* wenn es kompliziert wird…

Lehrmethoden:
* Vorträge
* Einzel- und Gruppenarbeiten
* Rollenspiele
* Plenumsdiskussionen
* Einzelcoaching
* Gruppenfeedbackrunden
* Individuelles Feedback durch den Seminarleiter

Anmerkung zum Follow Up:
Coachings können im Anschluss an die Maßnahme jederzeit in Ihrem Unternehmen stattfinden. Fragen Sie nach den Konditionen.
 
    Seminarservice und Anmeldung:
täglich 10°°Uhr bis 12°°Uhr und 14°°Uhr bis 17°°Uhr
Telefon: 0228 93493 110
Telefax: 0228 93493 112

Email: ron@k-ict.de